Die Reiki-Praxis

Annette Händle Heilpraktikerin für Psychotherapie

Get Adobe Flash player

Unsere Fachbereiche

Wir weihen auch Sie in die
Geheimnisse von Reiki ein!

 

dheit massage matrix master healing rueckfuerung reinkarnation ausbildung lernen kinderhypnose wirksuggestionen schmerzen therapie aengste phobien 1Reiki ist Lebensenergie und ohne Lebensenergie gibt es kein Leben. Stellen Sie sich das vor wie Ihren Atem. Ohne dass wir atmen können wir nicht leben, wir bemerken ihn aber nur sehr selten. Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, dass unsere Lunge unseren Körper mit Sauerstoff versorgt und wir atmen. Reiki ist die älteste Kunst die Selbstheilungskräfte im Körper anzuregen. Sie würden diese Kunst gerne einsetzten können, für sich und andere? Dann besuchen Sie einen unserer Reiki-Kurse und entdecken Sie die Kraft in sich.

       Interessiert !?

Dann melden Sie sich einfach für einenes unserer nächsten Seminare an.  
 

Hier die nächsten Termine für unsere Reikiausbildung.

I. Reiki Grad

I. Reiki Grad
 Original nach Dr. Mikao Usui

Bei der Einweihung in den ersten Reiki Grad wird der Reiki Kanal geöffnet. Die Einweihung erfolgt in zwei Tagen. Der erste Reiki Grad repräsentiert den körperlichen Bereich.

Nach der Einweihung steht dem Reiki Praktizierenden sofort und für das ganze Leben Reiki zur Verfügung. Dieser kann dann sowohl sich selbst als auch andere Menschen sowie Tiere und Pflanzen über seine Hände direkt mit Reiki behandeln.

Das Seminar beinhaltet die Einführung in die Herkunft des Reiki, Reiki Wirkungsweisen, Handpositionen der Ganzkörperbehandlung und der Reiki Kurzbehandlung, die überlieferten Lebensregeln des Dr. Mikao Usui sowie weitere Anwendungsmöglichkeiten. Hierbei steht Kontaktreiki für die Ganzkörperbehandlung sowie die Eigenbehandlung im Vordergrund. ...

        


       


I_Reiki_Grad_1
I_Reiki_Grad_2
I_Reiki_Grad_3

  ... weiter lesen !      

Die vom Reiki-Lehrer vorgenommene Initiation des ersten Grades besteht aus traditionell vier Einweihungen. Beide Seminartage sind mit vielen praktischen Übungen versehen, damit das Gelernte auch gefestigt wird und eine sichere und routinierte Anwendung jederzeit möglich ist.

      Seminarplan      

Seminarplan

Maximale Teilnehmerzahl: 5 Personen

1. Seminartag   Beginn 10.00 Uhr – Ende ca. 18.00 Uhr
2.
Seminartag   Beginn 10.00 Uhr – Ende ca. 18.00 Uhr
 

      1. Seminartag

  • Begrüßung Meditation
  • Die Geschichte von Reiki
  • Die fünf Reiki-Lebensregeln
  • Grundsätzliches zu Reiki
  • Erklärung der Handpositionen bei einer Ganzkörperanwendung
  • Mittagspause
  • Erster Teil der Einweihung der einzelnen Teilnehmer
  • Ganzkörper Anwendung praktische Übung

      2. Seminartag

  • Reiki bei Beschwerden von A bis Z
  • Zweiter Teil der Einweihung der einzelnen Teilnehmer
  • Praktische Übung Ganzkörper Anwendung
  • Besondere Empfehlungen für die Reiki Behandlung
  • Mittagspause
  • Praktische Übung Selbstbehandlung
  • Praktische Übung Reiki Kurzbehandlung
  • Besprechen von Lehrinhalten
  • Rechtsgrundlagen
  • Nachbesprechung des Seminartages
  • Abschlussmeditation

Hinweis:

Die Inhalte können je nach Kursentwicklung vom Dozenten angepasst werden.

 

    Ausbildungsziel     

Ausbildungsziel:

Bei der Einweihung in den ersten Grad wird der Reiki-Kanal geöffnet. Der erste Grad repräsentiert den körperlichen Bereich.

Nach der Einweihung steht dem Reiki-Praktizierenden sofort und für das ganze Leben Reiki zur Verfügung. Im Vordergrund der Ausbildung steht die Anwendung der Reiki Energie für sich selbst wie auch für andere Menschen, aber auch für Tiere und Pflanzen. Ebenso wird die sichere Handhabung der  Handpositionen von einer Reiki- Ganzkörperbehandlung und einer Reiki Kurzbehandlung erlernt.

Beide Seminartage sind mit vielen praktischen Übungen versehen, damit das Gelernte auch gefestigt wird und eine sichere und routinierte Anwendung zuhause jederzeit möglich ist.
 

Voraussetzungen für die Teilnahme am Reiki I. Seminar

Normales Auffassungsvermögen
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich
Normale gesundheitliche Verhältnisse (siehe § 5.2 unserer AGB's)
 

Dieses Seminar ist geeignet für:

Ärzte, Heilpraktiker, medizinisches Fachpersonal, Psychologen, Esoteriker, Künstler, Masseure, Physiotherapeuten, Lebensberater, psychologische Berater, Mentalcoach, Mentaltrainer, Energetiker, Sportcoach und Sportler, Personen die mit anderen Menschen Gruppenarbeit betreiben, Hypnotiseure, aber auch für all diejenigen die an Reiki Interesse haben,

    eben alle Personen, die ’’offen sind für neues Wissen’’.
 

Bitte zum Seminar mitbringen:

  • Gute Laune
  • leichte bequeme Kleidung
  • kleines Kissen und eine Decke

          Hinweis:     Das Schreibmaterial wird gestellt.

Ausbildungsnachweis:

Nach Abschluß des Seminars erhalten Sie von uns eine Urkunde als Ausbildungsnachweis.

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Seminare, die Sie über diesen Link (AGB-Seminare) einsehen können.

II. Reiki Grad

II. Reiki Grad
 Original nach Dr. Mikao Usui

Die Voraussetzung für die Einweihung in den zweiten Reiki Grad ist, dass die Einweihung in den ersten Reiki Grad mehr als 21 Tage zurückliegt. Die Eigenbehandlung mit Reikienergie wird auf allen Stufen als Grundstein zur persönlichen Weiterentwicklung angesehen, eine ernsthafte Arbeit und Auseinandersetzung an und mit sich selbst. Deshalb ist auch eine längere Praxis mit dem ersten Reiki Grad von Vorteil.

Durch die Initiation in den zweiten Reiki Grad wird der Reiki-Praktizierende befähigt, die drei Reiki-Symbole, das Kraft- und Schutzsymbol, das Mentalsymbol und das Verbindungssymbol, anzuwenden und zu benutzen. Beim zweiten Grad steht der mentale Aspekt im Vordergrund.

Die Einweihung in den zweiten Reiki Grad erfolgt an zwei Tagen. Der Schüler bekommt während der Ausbildung zum zweiten Grad traditionell drei weitere Einweihungen und lernt die ersten drei Reikisymbole und die dazugehörenden Mantras kennen und anzuwenden. ...


   

reiki_21
reiki_22
reiki_23

  ... weiter lesen !      

Das Seminar beinhaltet die Einführung in die Fernbehandlung mit Erklären und Üben der drei Kraftsymbole des zweiten Reiki Grades und deren Anwendungsmöglichkeiten.

Damit wird die Mental-und Fernbehandlung ermöglicht, also jedes beliebige Energiefeld über Zeit und Raum hinweg mit Reikienergie zu behandeln. Es können somit auch Menschen an einem entfernten Ort, Konzepte oder die Wirkung vergangener Ereignisse behandelt werden. Am zweiten Seminartag werden wir uns mit der Herstellung von Reiki-Globulie für andere und für sich selbst beschäftigen.

Beide Seminartage sind mit vielen praktischen Übungen versehen, damit das Gelernte auch gefestigt wird und eine sichere und routinierte Anwendung jederzeit möglich ist.

      Seminarplan      

Seminarplan

Maximale Teilnehmerzahl: 5 Personen

1. Seminartag   Beginn 10.00 Uhr – Ende ca. 18.00 Uhr
2. Seminartag   Beginn 10.00 Uhr – Ende ca. 18.00 Uhr
 

      1. Seminartag

  • Begrüßung
  • Meditation
  • Erläuterung zu den Symbolen  
  • Einweisung in die drei Symbole des II. Reiki Grades
  • Beginn der Einweihungen
  • Mittagspause
  • Fernbehandlung für sich selbst und andere Einzelpersonen
  • Fernbehandlung von mehreren Personen
  • Abschlussmeditation
   
      2. Seminartag
  • Umriss des vorangegangenen Seminartages
  • Meditation
  • Fernreiki in bestimmte Situationen senden
  • Karma Bereinigung
  • Dauer Reiki und Reiki Box
  • Mittagspause
  • Reiki Elexiere und Globolie herstellen
  • Die Deprogrammiertechnik
  • Wiederholung des Gelernten
  • Nachbesprechung der Seminartage
  • Abschlussmeditation
 
Hinweis:

Die Inhalte können je nach Kursentwicklung vom Dozenten angepasst werden.

    Ausbildungsziel     

Ausbildungsziel:

Der zweite Reiki-Grad hat hat hauptsächlich mit der Reinigung des Emotionalkörpers und Mentalkörpers zu tun. Die Kraft der Energie wird um ein vielfaches potenziert. Der Schüler bekommt während der Ausbildung zum zweiten Grad traditionell drei weitere Einweihungen und lernt die ersten drei Reikisymbole und die dazugehörenden Mantras kennen und anzuwenden. Das Seminar beinhaltet die Einführung in die Fernbehandlung mit Erklären und Üben der drei Kraftsymbole des zweiten Reiki Grades und deren Anwendungsmöglichkeiten. Damit wird die Mental-und Fernbehandlung ermöglicht, also jedes beliebige Energiefeld über Zeit und Raum hinweg mit Reikienergie zu behandeln. Es können somit auch Menschen an einem entfernten Ort, Konzepte oder die Wirkung vergangener Eereignisse behandelt werden. Ferner werden wir uns am zweiten Seminartag mit der Herstellung von Reiki-Globulie für sich selbst und für andere beschäftigen.

Beide Seminartage sind mit vielen praktischen Übungen versehen, damit das Gelernte auch gefestigt wird und eine sichere und routinierte Anwendung zuhause jederzeit möglich ist.
 

Voraussetzungen für die Teilnahme am Reiki II. Seminar

Vorhandene Einweihung in den I. Reiki Grad
Normales Auffassungsvermögen
Normale gesundheitliche Verhältnisse (siehe § 5.2 unserer AGB's)
 

Dieses Seminar ist geeignet für:

Ärzte, Heilpraktiker, medizinisches Fachpersonal, Psychologen, Esoteriker, Künstler, Masseure, Physiotherapeuten, Lebensberater, psychologische Berater, Mentalcoach, Mentaltrainer, Energetiker, Sportcoach und Sportler, Personen die mit anderen Menschen Gruppenarbeit betreiben, Hypnotiseure, aber auch für all diejenigen die an Reiki Interesse haben, eben alle Personen, die ’’offen sind für neues Wissen’’.
 

Bitte zum Seminar mitbringen:

  • Gute Laune
  • leichte bequeme Kleidung
  • kleines Kissen und eine Decke

          Hinweis:     Das Schreibmaterial wird gestellt.
 

Ausbildungsnachweis:

Nach Abschluß des Seminars erhalten Sie von uns eine Urkunde als Ausbildungsnachweis.

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Seminare, die Sie über diesen Link (AGB-Seminare) einsehen können.

III. Reiki Grad

III. Reiki Grad (Meister Grad)
Original nach Dr. Mikao Usui

Die Voraussetzung für die Einweihung in den dritten Reiki Grad ist, dass die Einweihung in den zweiten Reiki Grad mehr als 21 Tage zurückliegt.

Da jede Initiation bzw. Einweihung die persönliche Weiterentwicklung steigert und meist eine starke Auseinandersetzung mit sich selbst erfolgt, ist es ratsam sich mit der Einweihung in den Meister-Grad mehr Zeit zu lassen um mit dem zweiten Grad durch eine längere Praxis mehr Erfahrung zu sammeln. Somit ist es leichter in die Aufgabe der Reiki-Meisterschaft hineinwachsen zu können.

Die Einweihung in den dritten Reiki Grad erfolgt an einem Tag. Bei der Ausbildung in den dritten Grad erfolgt die Einweihung in das Meistersymbol. Der Schwerpunkt des dritten Reiki Grades liegt auf der Zugangsebene zum astralen Bereich. ...


   

reiki_21
reiki_22
reiki_23

  ... weiter lesen !      

Durch das Meistersymbol macht sich der Reiki-Praktizierende bewusst zum Werkzeug der universellen oder universalen Lebensenergie. Das Seminar beinhaltet die Einführung in das vierte Reiki Kraftsymbol mit Erklären und Üben des Kraftsymboles sowie praktische Tipps zur Meisterschaft.

Der dritte Grad wird bei vielen Reiki-Lehrern oft in zwei Teile unterteilt: Meistergrad und Lehrergrad. Ursprünglich handelt es sich aber nur um einen Grad. Heute gibt es also durchaus Reiki-Meister, die keine Reiki-Lehrer sind. Jeder Reiki-Lehrer ist aber gleichzeitig auch Reiki-Meister.

      Seminarplan      

Seminarplan

Maximale Teilnehmerzahl: 5 Personen

1. Seminartag   Beginn 10.00 Uhr – Ende offen
 

      1. Seminartag 

  • Begrüßung
  • Meditation
  • Erläuterung zu dem vierten Kraftsymbol
  • Einweisung in das vierte Kraftsymbol
  • Beginn der Einweihungen
  • Mittagspause
  • Praktische Übung und Tipps zur Meisterschaft
  • Nachbesprechung des Seminartages
  • Abschlussmeditation
 
Hinweis:

Die Inhalte können je nach Kursentwicklung vom Dozenten angepasst werden.

    Ausbildungsziel     

Ausbildungsziel:

Auf der Stufe des dritten Reiki Grades ist die Energie eine äußerst feine Schwingung, die sich in die spirituelle Seite Ihres Wesens hineinbewegt. Sie haben sich durch die derbe,gröbere Schwingung der körperlichen Ebene des ersten Grades und durch die feineren mentalen und emotionalen Schwingungen des zweiten Grades in der Aura hinduchbewegt. Angekommen bei der feinen Schwingung der spirituellen Ebene, verändert sich nun Ihre Wahrnehmung in völlig neue Bereiche Ihres Wesens hinein. Bei der Ausbildung in den dritten Grad erfolgt die Einweihung in das Meistersymbol. Der Schwerpunkt des dritten Reiki Grades liegt auf der Zugangsebene zum astralen Bereich. Durch das Meistersymbol macht sich der Reiki-Praktizierende bewusst zum Werkzeug der universellen oder universalen Lebensenergie. Das Seminar beinhaltet die Einführung in das vierte Reiki Kraftsymbol mit Erklären und Üben des Kraftsymboles sowie praktische Tipps zur Meisterschaft.
 

Voraussetzungen für die Teilnahme am Reiki III. Seminar

Vorhandene Einweihungen bis einschließlich II. Reiki Grad
Normales Auffassungsvermögen
Normale gesundheitliche Verhältnisse (siehe § 5.2 unserer AGB's)
 

Dieses Seminar ist geeignet für:

Ärzte, Heilpraktiker, medizinisches Fachpersonal, Psychologen, Esoteriker, Künstler, Masseure, Physiotherapeuten, Lebensberater, psychologische Berater, Mentalcoach, Mentaltrainer, Energetiker, Sportcoach und Sportler, Personen die mit anderen Menschen Gruppenarbeit betreiben, Hypnotiseure, aber auch für all diejenigen die an Reiki Interesse haben,

    eben alle Personen, die ’’offen sind für neues Wissen’’.
 

Bitte zum Seminar mitbringen:

  • Gute Laune
  • leichte bequeme Kleidung
  • kleines Kissen und eine Decke

          Hinweis:     Das Schreibmaterial wird gestellt.
 

Ausbildungsnachweis:

Nach Abschluß des Seminars erhalten Sie von uns eine Urkunde als Ausbildungsnachweis.

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Seminare, die Sie über diesen Link (AGB-Seminare) einsehen können.

IV. Reiki Grad

IV. Reiki Grad (Lehrer-Grad)
Original nach Dr. Mikao Usui

Für den Reiki-Lehrer (IV.-Grad) ist die Bereitschaft die Lehren des Dr. Mikao Usui im Ursprung weiter zu geben Voraussetzung. Mit dem III. Reiki Grad sollte bis dahin genügend Erfahrung im Umgang mit der universellen Energie Reiki gesammelt worden sein. Für einen Reiki-Lehrer ist es unbedingt erforderlich, dass er viele Antworten für seine Schüler hat.

Wahre Antworten kommen aus eigenen Erfahrungen. Diese notwendigen Erfahrungen fehlen wenn man sich auf seinem Entwicklungsweg nicht ausreichend genug Zeit gibt. So kann man nicht auf notwendige Erfahrungen zurückgreifen und ist daher auch nicht in der Lage mit Sachverstand Ratschläge zu erteilen. Ob es für Sie der richtige Zeitpunk ist sich in den Lehrer-Grad einstimmen zu lassen,  ...

        


     

I_Reiki_Grad_1
I_Reiki_Grad_2
I_Reiki_Grad_3

  ... weiter lesen !      

bitte ich in einem persönlichen Gespräch mit mir abzustimmen. Die Einweihung in den vierten Reiki Grad erfolgt an zwei Tagen. Das Seminar beinhaltet das Wissen und die Einführung in die Einweihungsrituale nach Dr. Mikao Usui sowie die Einweihung in den Lehrer-Grad mit praktischen Übungen zur Einweihungszeremonie. Der Lehrer-Grad unterscheidet sich von den anderen Graden grundsätzlich darin, dass hierbei keine Einweihung in ein weiteres Kraftsymbol gegeben wird.

Die Initiation in den vierten Grad befähigt dazu, andere Menschen in Reiki einzweihen. Mit der Ausbildung zum Reiki Lehrer können die Reiki Grade I, II, III und IV eingeweiht werden.

      Seminarplan      

Seminarplan

Maximale Teilnehmerzahl: 5 Personen

1. Seminartag   Beginn 10.00 Uhr - Ende offen
2. Seminartag   Beginn  9.00 Uhr - Ende offen
 

      1. Seminartag

  • Begrüßung
  • Meditation
  • Vorbereitung und Allgemeines zur Einweihung
  • Die unterschiedlichen Reiki Einweihungen
  • Mittagspause
  • Erläuterung der Meistereinweihung
  • Praktische Übung
  • Abschlussmeditation
  
      2. Seminartag   
  • Umriss des vorangegangenen Seminartages
  • Meditation
  • Fragen und Antworten
  • Praktische Übung
  • Mittagspause
  • Einweihungsritual 
  • Nachbesprechung der Seminartage
  • Abschlussmeditation
 
Hinweis:

Die Inhalte können je nach Kursentwicklung vom Dozenten angepasst werden.

    Ausbildungsziel     

Ausbildungsziel:

Die Einweihung in den vierten Reiki Grad erfolgt an zwei Tagen. Das Seminar beinhaltet das Wissen und die Einführung in die Einweihungsrituale nach Dr. Mikao Usui sowie die Einweihung in den Lehrer-Grad mit praktischen Übungen zur Einweihungszeremonie. Der Lehrer-Grad unterscheidet sich von den anderen Graden grundsätzlich darin, dass hierbei keine Einweihung in ein weiteres Kraftsymbol gegeben wird.

Die Initiation in den vierten Grad befähigt dazu andere Menschen in Reiki zu initieren. Mit der Ausbildung zum Reiki Lehrer können die Reiki Grade I, II, III und IV eingeweiht werden.
 

Voraussetzungen für die Teilnahme am Reiki IV.  Lehrer-Grad

Vorhandene Einweihungen bis einschließlich III. Reiki Meistergrad
Normales Auffassungsvermögen
Normale gesundheitliche Verhältnisse (siehe § 5.2 unserer AGB's)
 

Dieses Seminar ist geeignet für:

Ärzte, Heilpraktiker, medizinisches Fachpersonal, Psychologen, Esoteriker, Künstler, Masseure, Physiotherapeuten, Lebensberater, psychologische Berater, Mentalcoach, Mentaltrainer, Energetiker, Sportcoach und Sportler, Personen die mit anderen Menschen Gruppenarbeit betreiben, Hypnotiseure, aber auch für all diejenigen die an Reiki Interesse haben,

    eben alle Personen, die ’’offen sind für neues Wissen’’.
 

Bitte zum Seminar mitbringen:

  • Gute Laune
  • leichte bequeme Kleidung
  • kleines Kissen und eine Decke

          Hinweis:     Das Schreibmaterial wird gestellt.
 

Ausbildungsnachweis:

Nach Abschluß des Seminars erhalten Sie von uns eine Urkunde als Ausbildungsnachweis.

  die nächsten Termine 

individuelle Anfrage starten

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Seminare, die Sie über diesen Link (AGB-Seminare) einsehen können.

V. + VI. Reiki Grad

V. und VI. Reiki Grad (Großmeister Grad)
Original nach Dr. Mikao Usui

Die Voraussetzung für die Einweihung in den fünften und sechsten Reiki Grad ist, dass die Einweihung in den Reiki Lehrer-Grad erfolgt ist und schon ein wenig Erfahrung mit dem Lehrer gesammelt wurde.

Die Einweihung in den fünften und sechsten Reiki Grad erfolgt an zwei Tagen. Das Seminar beinhaltet die Einführung in die beiden Reiki-Geheimgrade.

Die Geheimgrade stammen von Dr. Mikao Usui. Er gab sie nur an einige wenige weiter, welche schon eine Weile als Reiki-Lehrer tätig waren und weihte sie somit zum Großmeister. Herr Hajashi und Frau Takata gaben die Geheimgrade ebenfalls nur an einige auserwählte Lehrer weiter.  ...

        


     

I_Reiki_Grad_1
I_Reiki_Grad_2
I_Reiki_Grad_3

  ... weiter lesen !      

Aus diesem Grund gibt es zur Zeit eine Menge Reiki-Lehrer, welche von der Existenz der Großmeister-Grade nichts wissen oder sie aus Unwissenheit sogar abstreiten, weil ja auch ihr Reiki-Lehrer nichts davon wusste.

      Seminarplan      

Seminarplan

Maximale Teilnehmerzahl: 2 Personen

1. Seminartag   Beginn 10.00 Uhr - Ende offen
2. Seminartag   Beginn 10.00 Uhr - Ende offen

 

      1. Seminartag 

  • Begrüßung
  • Meditation
  • Erläuterung des fünften Geheimgrades
  • Erläuterung zu dem Symbol des V. Reiki Grades   
  • Mittagspause
  • Einweihung in den V. Reiki Grad
  • Rückeinweihung des Schülers an den Lehrer
  • Abschlussmeditation
      2. Seminartag    
  • Meditation
  • Erläuterung des sechsten Geheimgrades
  • Erläuterung zu dem Symbol des VI. Reiki Grades
  • Mittagspause
  • Einweihung in den VI. Reiki Grad
  • Rückeinweihung des Schülers an den Lehrer
  • Nachbesprechung der Seminartage
  • Abschlussmeditation
 
Hinweis:

Die Inhalte können je nach Kursentwicklung vom Dozenten angepasst werden.

    Ausbildungsziel     

Ausbildungsziel:

Die Einweihung in den fünften und sechsten Reiki Grad erfolgt an zwei Tagen. Das Seminar beinhaltet die Einführung in die beiden Reiki-Geheimgrade. Die Ausbildung zum Großmeister des fünften und sechsten Grades umfasst die Einweihung in diese beiden Geheimgrade, die Einführung in die Möglichkeiten die durch diese beiden weiteren Zeichen und die damit verbundene Energieverstärkung entstehen. Ebenso werden Sie unterrichtet diese Reiki-Grade selbst an Ihre Schüler weitergeben zu können.

Die Geheimgrade stammen von Dr. Mikao Usui. Er gab sie nur an einige wenige weiter, welche schon eine Weile als Reiki-Lehrer tätig waren und weihte sie somit zum Großmeister. Herr Hajashi und Frau Takata gaben die Geheimgrade ebenfalls nur an einige auserwählte Lehrer weiter.
 

Voraussetzungen für die Teilnahme am Reiki Großmeistergrad V. und VI. 

Vorhandene Einweihungen bis einschließlich IV. Reiki Lehrergrad
Normales Auffassungsvermögen
Normale gesundheitliche Verhältnisse (siehe § 5.2 unserer AGB's)
 

Dieses Seminar ist geeignet für:

Ärzte, Heilpraktiker, medizinisches Fachpersonal, Psychologen, Esoteriker, Künstler, Masseure, Physiotherapeuten, Lebensberater, psychologische Berater, Mentalcoach, Mentaltrainer, Energetiker, Sportcoach und Sportler, Personen die mit anderen Menschen Gruppenarbeit betreiben, Hypnotiseure, aber auch für all diejenigen die an Reiki Interesse haben, eben alle Personen, die ’’offen sind für neues Wissen’’.
 

Bitte zum Seminar mitbringen:

  • Gute Laune
  • leichte bequeme Kleidung
  • kleines Kissen und eine Decke

          Hinweis:     Das Schreibmaterial wird gestellt.
  

Ausbildungsnachweis:

Nach Abschluß des Seminars erhalten Sie von uns eine Urkunde als Ausbildungsnachweis.

  die nächsten Termine 

individuelle Anfrage starten

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Seminare, die Sie über diesen Link (AGB-Seminare) einsehen können.

VII. Reiki Grad

VII. Reiki Grad (Großmeister Grad)
Original nach Dr. Mikao Usui

Die Voraussetzung für den siebten Reiki Grad ist eine gewisse Reife, welche mit dem fünften und sechsten Reiki Grad erarbeitet werden muss.

Die Einweihung in den siebten Reiki Grad erfolgt an einem Tag. Das Seminar beinhaltet die Einführung in den siebten Reiki-Geheimgrad, den Weisheitsgrad.

Dieses Kraftzeichen entspringt der gleichen Quelle, wie die des fünften und sechsten Grades und wurde gebracht, damit die eigene Entscheidungskraft gestärkt wird zur Stabilisierung der Intuition.  ...

        


     

I_Reiki_Grad_1
I_Reiki_Grad_2
I_Reiki_Grad_3

  ... weiter lesen !      

Sie werden aufgefordert, weise und gerecht zu handeln. Es ist ein Bindeglied zwischen den menschlichen Strömen und den lichten Wesen, die stets in Helferposition warten.

      Seminarplan      

Seminarplan

Maximale Teilnehmerzahl: 2 Personen

1. Seminartag   Beginn 10.00 Uhr - Ende offen

 

      1. Seminartag

  • Begrüßung
  • Meditation
  • Erläuterung zum siebten Reiki Großmeistergrad  
  • Einweisung in das Weisheitssymbol des VII. Reiki Grades 
  • Mittagspause
  • Einweihung in den VII. Reiki Grad
  • Rückeinweihung des Schülers an den Lehrer 
  • Abschlussmeditation
 
Hinweis:

Die Inhalte können je nach Kursentwicklung vom Dozenten angepasst werden.

    Ausbildungsziel     

Ausbildungsziel:

Die Einweihung in den siebten Reiki Grad erfolgt an einem Tag. Das Seminar beinhaltet die Einführung in den siebten Reiki-Geheimgrad, den Weisheitsgrad. Dieses Kraftzeichen entspringt der gleichen Quelle, wie die des fünften und sechsten Grades und wurde gebracht, damit die eigene Entscheidungskraft gestärkt wird zur Stabilisierung der Intuition. Die Ausbildung zum siebten Grad Großmeister umfasst die Einstimmung in den siebten Reiki Weisheitsgrad, die Einführung in die Möglichkeiten die durch dieses Zeichen und die weitere Energieverstärkung entstehen. Ebenso werden Sie unterrichtet diesen Grad selbst an Ihre Schüler weitergeben zu können.

Sie werden aufgefordert, weise und gerecht zu handeln. Es ist ein Bindeglied zwischen den menschlichen Strömen und den lichten Wesen, die stets in Helferposition warten.
 

Voraussetzungen für die Teilnahme am Reiki VII.  Großmeistergrad

Vorhandene Einweihungen bis einschließlich VI. Reiki Großmeistergrad
Normales Auffassungsvermögen
Normale gesundheitliche Verhältnisse (siehe § 5.2 unserer AGB's)
 

Dieses Seminar ist geeignet für:

Ärzte, Heilpraktiker, medizinisches Fachpersonal, Psychologen, Esoteriker, Künstler, Masseure, Physiotherapeuten, Lebensberater, psychologische Berater, Mentalcoach, Mentaltrainer, Energetiker, Sportcoach und Sportler, Personen die mit anderen Menschen Gruppenarbeit betreiben, Hypnotiseure, aber auch für all diejenigen die an Reiki Interesse haben, eben alle Personen, die ’’offen sind für neues Wissen’’.
 

Bitte zum Seminar mitbringen:

  • Gute Laune
  • leichte bequeme Kleidung
  • kleines Kissen und eine Decke

          Hinweis:     Das Schreibmaterial wird gestellt.
 

Ausbildungsnachweis:

Nach Abschluß des Seminars erhalten Sie von uns eine Urkunde als Ausbildungsnachweis.

  die nächsten Termine 

individuelle Anfrage starten

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Seminare, die Sie über diesen Link (AGB-Seminare) einsehen können.

Weiteres zu Reiki und unserer Reiki-Ausbildung

Weiteres zu Reiki

 
Es gibt so viele Fragen zu Reiki, dass es somit verständlich ist, weshalb die Meister in den fernöstlichen Ländern einen Schüler viele Jahre begleiten, ja sogar manchmal ein ganzes Erdenleben lang. Wer anfängt sich mit Energie intensiv zu beschäftigen wird viele Antworten erhalten und viele neue Fragen entdecken. Es ist ein permanenter Weg der Entwicklung unseres Bewusstseins und Geistes.

Die hier in dieser Rubrik aufgeführten Beiträge sollen Ihnen helfen, die ersten Antworten auf Ihre Fragen über eine Reiki-Ausbildung zu finden sowie Ihnen die Entscheidung erleichtern ob dieser Weg der passende für Sie ist. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim lesen der Beiträge, sollten noch Fragen offen sein, dürfen Sie sich gerne über unser Kontaktformular an uns wenden.

 

      Reiki-Systeme      

Reiki-Systeme

 
Heilenergien gab es schon seit dem Bestehen dieser Erde. Sie ist uns unter vielen Begriffen bekannt wie Heilung durch Handauflegen, spirituelle Heilung, Pranaheilen, schamanisches Heilen, tibetisches Reiki, Seichem-Reiki, Usui Reiki und vieles mehr. All diese Energie kommt aus ein und der heilung, selben Quelle, nur die Art und Weise wie sie angewendet wird unterscheidet sich je nach ihrer Weiterentwicklung.

Über alle kulturellen und zeitlichen Unterschiede hinweg gab es immer wieder äußerst begnadete Menschen die das Wissen und die Fähigkeit besaßen sich mit der universellen Energie zu verbinden und sie herbeizurufen um sie zur Nutzung auf unserem Planeten einzusetzten. Aus diesen Anfängen heraus hat sich ein Wissen für Energie entwickelt das Möglichkeiten entstehen ließ diese Energie nicht nur zur Heilung sondern auch zur Entwickung unseres Bewusstseins einzusetzen um diese weitergeben zu können. Dr. Usui, der Begründer des Reikis ist einer dieser Menschen. Sein großer Wissensdurst und seine positive Einstellung zum Leben brachte ihn in Kontakt mit der universellen Lebensenergie.

Reiki ist kein Glaubensystem oder eine Religion, denn die Energie hat keine Regeln oder Begrenzungen wer mit ihr eins sein kann.

Neben dem auf diesen Seiten beschriebenen traditionellen Reiki-Ausbildungs-System nach Dr. Mikao Usui haben sich mittlerweile auch weitere Ausbildungs-Systeme oder Linien entwickelt. Diese haben die Ausbildung zum Reiki-Lehrer meist in weitere Grade und Einweihungen aufgeteilt oder mit anderen Systemen vermischt.

Bei Abänderungen des bestehenden Usui-Systems kann man möglicherweise nicht mehr von Reiki sprechen.
Dr. Mikao Usui selbst hat sein Reiki-System als in sich geschlossen und vollständig bezeichnet.
Frau Takata und Dr. Usui haben immer wieder darauf hingewiesen, dass Reiki in seinem Wesensgehalt nicht verändert werden sollte.

    Ferneinweihungen    

Ferneinweihungen über Ebay
oder andere Plattformen

 
Um die Reiki-Ausbildung wird viel diskutiert und es entstehen viele Fragen. Warum bieten manche Reiki-Leher die Ausbildung in einem Tagesseminar an und andere wiederum über ein Wochenende? Wie verhält es sich mit den Ferneinweihungen über Ebay oder andere Plattformen?

Alle Reiki-Meisterinnen und Reiki-Meister sind unterschiedlich und üben ihre Kunst verschieden aus. Reiki wurde uns im Westen nicht mit einem strengen Verhaltens- oder Ausübungskodex weitergegeben, wie beispielsweise bei der Kinesiologie oder anderen Heilanwendungen. Bei diesen Ausbildungen müssen die Lehrer äußerst hart arbeiten, um sich die notwendigen Fähigkeiten anzueignen und die Genehmigung ihrer Ausbilder oder Meister zu erhalten, um eigene Schüler lehren und ihre Kurse anbieten zu dürfen.

Bei einer Reiki Ausbildung gibt es für die unterschiedlichen Ausbildungszeiten immer mehrere Gründe warum dies so sein kann. Manche Reiki-Lehrer geben die Einstimmung an einem "Stück" andere wiederum teilen die Ausbildung in vier Teile auf. Hier werden z.B. zwei Teile der Einstimmung am ersten Tag und zwei Teile der Initiation am zweiten Tag gegeben. Auch verbinden manche Reiki-Lehrer diese Art der Einweihung mit Ihrer Sorgfaltspflicht, um Ihre Schüler mit dem Öffnen des Lichtkörpers und der damit verbundenen Erhöhung der Energie im körperlichen System nicht zu überfordern. Diese wertvolle Erfahrung haben die Reiki-Lehrer bei ihrer eigenen Einstimmung so erlebt und geben dies daher so weiter.

Eine Einweihung zu geben erfordert vom Reiki-Lehrer sehr viel Energie, wenn die Initiation wirksam sein soll. Ebenso bin ich der Ansicht, dass es sehr wichtig ist die Grundprinzipien der Energiearbeit zu begreifen. Wenn man richtig los laufen will muss man mit dem Einfachen beginnen. Wie soll dies den gewährleistet sein wenn die Einstimmung über Ebay stattfindet und man den Reiki-Lehrer nicht einmal persönlich kennt. Wer beantwortet auftretende Fragen? An wen kann man sich bei einer solchen Einweihung später noch wenden? Die Einstimmung wird einem serviert wie manchem Hund die Knochen - einfach hingeworfen. Die Einstimmung oder Einweihung setzt ein gewisses Vertrauen zum Lehrer voraus, denn dieser öffnet in der Einweihung den Lichtkörper der einzustimmenden Person und dies kann wenn es zum falschen Zeitpunkt oder oberflächlich angewandt wird weit reichende unangenehme Folgen für den Schüler mit sich bringen.

Wer Reiki anwenden will, muss wie beim Autofahren nicht nur den Autoschlüssel besitzen sondern auch wissen wie man den Motor startet und das Auto pflegt.

  Meinen Reiki-Lehrer finden   

Der passende Reiki-Lehrer

 
Wenn Sie sich entschließen, den Reiki-Weg zu gehen, ist es wichtig, den für Sie passenden Reiki-Lehrer / Meister zu finden, der mit Ihnen im Einklang und Sie mit Ihm im Einklang schwingen. Das heißt Sie sollten sich bei Ihrem Reiki-Lehrer wohl und gut aufgehoben fühlen. Dann haben Sie den passenden Reiki-Lehrer / Meister für sich gefunden.

Wie Sie wissen kann jeder Reiki-Lehrer sein, unabhängig von seinem Stand des Wissens, der Weisheit, der Erleuchtung und der Erfahrung. Vielleicht hat, dieser Lehrer bevor er den Titel Reiki-Lehrer / Meister erhalten hat noch nie mit einem anderen Selbstheilungsverfahren gearbeitet oder sich mit irgendeiner anderen Form von Energiearbeit die spirituelle Erleuchtung und Erweiterung des Bewusstseins fördert beschäftigt. Der Titel „Reiki-Lehrer / Meister" steht nicht für bestimmte Kenntnisse, für keinen bestimmten Grad an Erfahrung oder Weisheit und er bezeichnet keinerlei Eigenschaften spiritueller Art. Alles, was Sie diesem Titel entnehmen können ist, dass die betreffende Person den Schlüssel dazu hat, in Ihrem Lichtkörper eine Türe zu öffnen, um auf höhere Energien zuzugreifen.

Nicht alle Reiki-Lehrer / Meister sind spirituelle Menschen. Tatsächlich sind manche materialistisch und ziehen kaltblütig so viele Schüler in ihre Seminare, wie sie nur können, einzig wegen des finanziellen Gewinns.

Nehmen Sie mit dem Reiki-Lehrer Kontakt auf und unterhalten Sie sich ausführlich mit ihm. Halten Sie dabei Ihren Geist und Ihr Herz offen und Ihr gesunder Menschenverstand wird Ihnen sagen ob es sich für Sie richtig anfühlt.

Denken Sie daran ein wahrer Reiki-Meister ist verfügbar und ermuntert Sie, über Ihre Motive und Gründe zu sprechen, warum Sie diese Ausbildung gewählt haben. Er wird Sie ermutigen, mit anderen Menschen zu sprechen, um ein breiteres Wissen über das Thema zu erlangen. Dies wird Ihnen bei Ihrer Entscheidung diesen Weg zu gehen weiterhelfen. Ein wahrer Meister wird nicht versuchen Besitz von Ihnen zu ergreifen und Ihnen seine Meinung überstülpen. Er wird Sie nicht überreden an einem Kurs teilzunehmen wenn Sie dafür noch nicht bereit sind. Er wird Sie ermutigen, sich bei Ihrer Entfaltung Zeit zu lassen, damit Sie sicher sind, dass Sie für die nächste Stufe bereit sind und spüren dass die Zeit gekommen ist weiter in der Ausbildung fortzuschreiten. Er wird da sein, um Sie zurückzuholen wenn etwas nicht funktioniert.

Es liegt daher in Ihrer Verantwortung als Schüler oder Schülerin, sich selbst von der Qualität Ihres zukünftigen Reiki-Lehrers zu überzeugen. Es ist an Ihnen sich zu entscheiden, ob Sie das Gefühl haben sich in guten Händen zu befinden, die Sie dann auch in jeder Situation unterstützen in der Sie sich möglicherweise durch die Lichtkörperöffnung befinden können.

    Reiki Einweihung   

Reiki-Einweihung / Initiation

 
Beim Reiki wird davon ausgegangen, dass der Mensch potentiell befähigt ist eine Art "heilende Energie" zu übertragen. Um dieses Potential aber nutzen zu können, muss man von einem Reiki-Lehrer eingeweiht werden.

Unter Einweihung oder Initiation versteht man beim Reiki ein Ritual, mit dem ein Reiki-Lehrer den Reiki-Schüler befähigt, Reiki geben zu können zum Wohle von Anderen aber auch sich selbst. Ebenso entfalten die Reiki-Symbole ohne Einweihung nicht die ihnen mögliche Kraft. Wird versucht Reiki ohne Initiation zu geben, läuft man Gefahr immer ein Stück seiner eigenen Energie anstelle der "reinen Reiki Energie" weiter zu geben.

Traditionell gibt es im Reiki bis zur Lehrerausbildung vier Grade, danach folgen die sogenannten Geheimgrade. In den Beiträgen zur Ausbildung werden die Reiki Grade näher erläutert.

    Lange warten - warum?   

Lange warten - warum?
Die Zeitphasen zwischen den Einstimmungen

 
Wie viel Zeit zwischen den einzelnen Einweihungen notwendig ist, ist von Mensch zu Mensch verschieden. Denn alles was die Energiearbeit angeht und die Art und Weise wie sie auf uns wirkt, empfinden wir Menschen unterschiedlich. Somit sind die Ansichten vieler Reiki-Lehrer, dass bis zu drei Monate Zeit zwischen den Einstimmungen des Ersten und Zweiten Reiki Grades ausreichend sind, nur pauschale Annahmen. Manche Menschen sind stark und stabil, sie haben eine energiereiche Aura und kraftvolle Chakren sowie wenige karmische Energiemuster die abgearbeitet oder freigesetzt werden müssen, damit diese Menschen sich entwickeln können. Dann gibt es sehr empfindsame Menschen mit einer schwachen ätherischen Aura und zarten Chakren. So entwickeln wir uns auch auf unsere ganz persönliche Weise durch unsere Erfahrungen in der Energiearbeit.

Nach der ersten Einweihung entwickeln sich manche Schüler auf der Anfangsstufe sehr schnell. Sie haben sich innerhalb weniger Monate gereinigt und entfaltet. Andere wiederum sind noch viele Monate später im Entfaltunsgprozeß. Bei beiden Menschen ist das Energiesystem vollkommen in Ordnung und es funktioniert einwandfrei. Befragen wir hier ihre "Geistigen Führer" im Bezug auf die nächste Einstimmung kann es sein, dass obwohl eine Person noch im Entfaltungsprozess ist, die Führung bekundet, daß der nächste Schritt getan werden kann. Wenn jemand „stark genug" ist, die Führer jedoch aus welchem Grund auch immer nicht zur Einstimmung raten – weihe ich die Person nicht ein.

Denn ein Lichtkörper der zu schnell geöffnet wird, kann im schlimmsten Fall Probleme jahrelang speichern, bis dann plötzlich sein Energiesystem völlig zu versagen beginnt. Der betreffenden Person ginge ihre Energie völlig verloren. Die Aura würde beschädigt und öffnet sich ohne Schutz gegen äußere Kräfte. Der Schutz, den die Aura zuvor hatte geht verloren. Fremde Energien könnten in den Aurabereich des Menschen eindringen. Die Aurastruktur würde verwüstet und könnte die Chakren mit aufreißen und die wenige Energie bzw. das Licht das diese Person noch hat, würde auch noch entweichen.

Somit ist es wichtig, dass der Schüler sich bewusst ist, dass die Einstimmung in die Reiki-Energie auf allen Ebenen unsers Wesens wirkt. Nicht nur auf der körperlichen Ebene sondern auch auf der stofflichen, emotionalen, ätherischen, intuitive, atomaren und der mentalen Ebene des niederen und höhern Selbstes werden Veränderungen vorgenommen. Dies hat gleichzeitig auch Auswirkungen auf alle anderen energetischen Zustände innerhalb des Daseinsbereiches des Schülers. Welche zeitlichen Abstände für Sie persönlich die geeignetsten sind, wird Ihr Reiki-Lehrer vor Ihrer Einstimmung in den nächsten Reiki Grad mit Ihnen eingehend besprechen.

    Honorare / Kosten   

Honorare, Beiträge und Kosten

 
Für Reiki-Behandlungen und Reiki- Ausbildungen gibt es keine feste Gebührenordnung und so sind bei den unterschiedlichen Anbietern viele unterschiedliche Preise zu finden. Viele Menschen haben damit große Probleme, sie möchten wissen wie sich die Kosten für eine Reiki Ausbildung rechtfertigen und die Reiki-Lehrer haben verschiedene Arten der Rechtfertigung. Allgemein sei gesagt, Geld ist nur eine neutrale Energieform. Wir können diese Form der Energie fast universell verwenden, um sie gegen etwas einzutauschen dass wir haben möchten.

Haben Sie jedoch das Gefühl, dass das "Geben und Nehmen" nicht ausgeglichen ist, dann nehmen Sie Abstand davon. Finden Sie einen anderen Weg für sich. Denn bedenken Sie, man bekommt nur das wofür man bezahlt. Jeder hat eine andere Beziehung zu Energie, da sind Reiki-Lehrer nicht anders. Ein guter Reiki-Lehrer wir unabhängig von einem angemessenen Honorar seine Einweihungen mit Liebe und Sorgfalt durchführen. Er wird somit sein Honorar wert sein. Vertrauen Sie ihrer Intuition und schauen Sie hinter den Schleier.

Krankenkassen übernehmen die Kosten für Reiki- Behandlungen in der Regel nicht.

    Meine Art auszubilden   

Meine Art auszubilden

 
Meine Kurse sind zum größten Teil zwei Tages Kurse, da ich der Ansicht bin, dass es sehr wichtig ist die Grundsätze der Energiearbeit zu begreifen, ohne sie mit Mystik oder Magie auszuschmücken. Ich wünsche mir, dass meine Schüler durch meine Kurse mit einem grundsätzlichen Verständnis für die energetischen Gegebenheiten und Prinzipien ausgerüstet sind. Es wird Ihnen das Handwerkszeug an die Hand gegeben, Energie zu kanalisieren und diese kraftvoll und sicher einzusetzen.

Ferner sehe ich es als sehr wichtig an, dass Reiki nicht nur als Werkzeug zur Anregung der Selbstheilung gesehen wird.Reiki-Schüler sollten verstehen, wie grenzenlos die Möglichkeiten sind dieses Werkzeug "Reiki" für Veränderungen im eigenen Bewusstsein und im eigenen Leben einzusetzen. Mir ist auch sehr daran gelegen, dass meine Reikischüler wissen, wozu jeder fähig ist, da Energie in allem was wir denken, sagen oder tun ist und entsteht. Unser physischer Körper, Gedanken und Zellenergie sind pure Energie, die auf verschiedenen Frequenzen schwingt.

Gerade in der heutigen Zeit, in der immer wieder vom Zeitenende dem Jahr "2012 " gesprochen wird ist es wichtig, dass wir uns bewusst machen wer oder was wir sind. Ich lehre meinen Kursteilnehmern was sie sich unter den Begriffen "Licht" und "Lichtkörper" vorzustellen haben und wie sie effektiv etwas für ihren Lichtkörper tun können. Gute Grundkenntnisse der energetischen Gegebenheiten oder Prinzipien zeigt, dass Reiki als mächtiger erster Schritt zur Selbstveränderung verwendet werden kann. Die Tatsache, dass Reikienergie auch zur Selbtheilung verwendet werden kann, ist ein wertvolles Nebenprodukt.

Ich lege sehr viel Wert darauf, dass jeder Teilnehmer in meinen Seminaren soviel praktische Erfahrung sammelt um Reiki sicher und mit Freude anzuwenden. Dazu gehört eine Meditation, Geschichtliches über Reiki, das Erlernen der grundlegenden Handhaltungen und praktische Erfahrung an der Behandlungsliege, Vorbereitung für sich selbst um die Energie einsetzen zu können, Aurareinigung, Reiki-Selbstbehandlung, Reiki Kurzbehandlung, Chakren ausgleichen können und vieles mehr je nachdem welcher Reiki-Grad ausgebildet wird.

Jeder Teilnehmer darf auf die Behandlungsliege für eine Ganzkörperbehandlung und kann so die Energie seiner Mitschüler fühlen. An den Ausbildungstagen findet sehr viel Veränderung in einem selbst statt, wenn man beginnt die Energie zu spüren. Die Arbeitet mit der Reikienergie sollte in Demut und Achtung durchgeführt werden, dann eröffnen sich große Möglichkeiten der Heilarbeit.
 

Annette Händle        

 

 
           

Seminare für Menschen, die neue Wege gehen wollen.
Für alle, die das Wissen und die Energien der neuen Zeit in ihr System integrieren
und wahre Gesundheit über den Kontakt zurSeele erreichen wollen.

           

 

1 Seminar Titel-Bildreihe
2 Seminar Titel-Bildreihe
3 Seminar Titel-Bildreihe
4 Seminar Titel-Bildreihe
5 Seminar Titel-Bildreihe

10 Seminar Titel-Bildreihe
11 Seminar Titel-Bildreihe
12 Seminar Titel-Bildreihe
13 Seminar Titel-Bildreihe
14 Seminar Titel-Bildreihe

20 Seminar Titel-Bildreihe
21 Seminar Titel-Bildreihe
22 Seminar Titel-Bildreihe
23 Seminar Titel-Bildreihe
24 Seminar Titel-Bildreihe

30 Seminar Titel-Bildreihe
31 Seminar Titel-Bildreihe
32 Seminar Titel-Bildreihe
33 Seminar Titel-Bildreihe
34 Seminar Titel-Bildreihe

40 Seminar Titel-Bildreihe
41Seminar Titel-Bildreihe
42 Seminar Titel-Bildreihe
43 Seminar Titel-Bildreihe
44 Seminar Titel-Bildreihe

 

 

       
  logo text

 ... offen sein für neues Wissen und gemeinsam neue Wege gehen. 

 
Aus diesem Antrieb und unseren Erfahrungen heraus haben wir uns entschlossen, ein Zentrum für
„Aus- und Weiterbildung“ zu gründen, das vorwiegend im Bereich der Gesundheitsprävention Wissenvermittelt. Der Wunsch, unser Wissen weiterzuvermitteln, entstand aus der Praxis mit unseren Klienten,aus der wir viele Erfahrungen sammeln durften.

Ergänzend zu unseren eigenen Seminaren haben wir weitere gute Dozenten gewonnen, die ihre Kenntnisse und Erfahrungen aus ihrem jeweiligen Wirkungskreis für Sie zur Verfügung stellen. Es ist an der Zeit, bewährte Behandlungsmethoden des bestehenden Systems mit altbewährten alternativen Behandlungsmethoden zu vereinigen.

Wir sind ein Unternehmen, dass sich in die Energien der neuen Zeit integriert und all diejenigen Menschen erreichen möchte, die bereit sind neue Wege zu gehen und neue Erkenntnisse in ihr Leben zu integrieren.

"Egal wie weit der Weg ist, man muß den ersten Schritt tun."

Um eine neue Sichtweise auf manche Dinge zu erlangen, muß man anfangen die
Betrachtungsweise zu verändern. Dabei wollen wir Ihnen gerne behilflich sein.
 

    Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unseren Seiten.
 

        Annette Händle

           und    Rainer Gerold

 

Das Seminar ... offen sein für neues Wissen - Ausbildung und Weiterbildung für Hypnose lernen, Rückführung, Reinkarnation, Hypnosetherapie, Kinderhypnose, Selbstfindung, Gesundheit, Wellness, Feuerlauf, Reiki und mehr.

Inh. Annette Händle
Zollernstraße 10 - 89407 Dillingen/Donau - Tel.: 09071 7757845

Copyright © 2018 - Alle Rechte vorbehalten.

Reiki-Praxis Dillingen - Annette Händle - Zollernstraße 10 - 89407 Dillingen a.d. Donau - Tel.: 09071 7757844.